Christbaum Perlenstern

Christbaum Perlenstern

do it yourself
Christbaum Perlenstern
Weihnachtsbaumschmuck hat eine lange Tradition und gibt dem Familienfest einen ganz persönlichen Charakter. Selbstgemacht, bekommt der Baum besonderen Glanz. Perlen, Draht und Zange und fertig sind die weihnachtlichen Perlensterne.

Materialien

Perlen in unterschiedlichen Größen und Farben, Draht, Zange

Die Drahtstücke des Sterns zu gleichmäßigen Abständen biegen und die Perlen auffädeln. Dabei mit Farben und Größen spielen.

Zum Schluss am Ende jedes Draht-stückes eine kleine Öse biegen, um die Perlen zu fixieren. Fertig!

Origami-Vase

Origami-Vase

do it yourself
Origami-Vase

Im Handumdrehen eine hübsche Vase basteln?

In winterlichem Silber mit ein paar Ästen
und Christbaumkugeln geschmückt, sind Origami-Vasen eine stilvolle Dekoration für jeden Weihnachtstisch!

Materialien


Zeichenpapier, Bleistift, Lineal, Schere, Kleber, silberner Sprühlack.

Zu Beginn wird ein Rechteck mit den Maßen 26 × 14 cm zugeschnitten (Die kleinere Vase hat die Maße: 26 × 19 cm). Nun an den längeren Seiten alle 6 cm eine Markierung anbringen (am Rand bleiben 2 cm für die Klebefläche frei). Die obere linke Ecke mit der unteren, zweiten Markierung verbinden und wiederhole diese Vorgehensweise, bis alle Markierungen miteinander verbunden sind. 

 

Nun mit Hilfe eines Lineals und einer Schere oder mit einem Cutter alle Linien nachziehen. Achtung: Nicht zu stark aufdrücken, damit das Papier nicht durchtrennt wird!

Das Papier entlang der gezeichneten Striche falten, sodass sich langsam die typische Origami-Vasenform ergibt.

Die Klebefläche einstreichen, zusammenfalten – und fertig ist die hübsche Vase.

Nach Lust und Laune mit Sprühlack färben, zum Beschweren ein kleines Glas hineinstellen und befüllen.

Walkloden Sweater

Walkloden Sweater

do it yourself

WOHLFÜHL-

SWEATER

Dieser kuschelige Sweater ist perfekt für kühle Wintertage! Do it yourself – Frau Fröhlich verrät, wie´s funktioniert.

Materialien:

1,20 m Walkloden, 1,50 m breit, 60 cm Kontraststoff, 50 cm lang, Nähseide, Maßband, Schneiderkreide, Stecknadeln, Schere, Nähseide, eventuell ein Ärmelholz zum Bügeln

Schnitt auf den Stoff legen und mit 1 cm Nahtzugabe zuschneiden. Vordere und rückwärtige Mittelnaht zusammenstecken und nähen. Darauf achten, dass die Schnittkanten exakt aufeinander treffen.

Schnitt auf den Stoff legen und mit 1 cm Nahtzugabe zuschneiden. Vordere und rückwärtige Mittelnaht zusammenstecken und nähen. Darauf achten, dass die Schnittkanten exakt aufeinander treffen.

Nähte auseinanderbügeln und die Nahtzugaben spitz wegschneiden. Vorderteile rechts auf rechts legen (Nahtzugaben außen, schöne Stoffseiten zueinander schauend) und die Schulternaht erst feststecken und dann nähen. Am Halsausschnitt die Nahtzugaben spitz wegschneiden.

Nähte auseinanderbügeln und die Nahtzugaben spitz wegschneiden. Vorderteile rechts auf rechts legen (Nahtzugaben außen, schöne Stoffseiten zueinander schauend) und die Schulternaht erst feststecken und dann nähen. Am Halsausschnitt die Nahtzugaben spitz wegschneiden.

Die Ärmel rechts auf rechts mit der Schulterbezeichnung an die Schulternaht feststecken. Ärmel zwischen den Armlochbezeichnungen feststecken und nähen.

Nähte auseinanderbügeln. Nahtzugabe verlaufend in die Schnittkante bügeln.

Die Näharbeit hat nun die Form eines dicken, verbeulten Kreuzes.

Seitennähte und Ärmelnähte stecken und nähen. Darauf achten, dass das Achselkreuz und die Schnittkanten exakt aufeinander treffen. Nähte auf einem Ärmelholz auseinanderbügeln und die Nahtzugaben wieder spitz wegschneiden.

Sweater wenden und voilà – fertig!

Kleines Schwarzes

Kleines Schwarzes

do it yourself

Kleines Schwarzes

Erstmals für jede Frau zum einfachen Selbstmachen: Unter der Anleitung von Alina Dax erstellt
Miss Vienna Beatrice Körmer ihr persönliches ‚Kleines Schwarzes‘

Materialien

1,30 m elastischer schwarzer Stoff (z. B. Jersey oder Merino) in Stoffbreite 150 cm, Vlieseline für den Besatz, schwarzer Zwirn

 

Den Stoff großflächig bügeln (das verhindert eventuelle Faltenbildung). Den Schnitt auf die gefaltete Stoffbahn auflegen und mit Gewichten fixieren. Vorderteil entlang der Stoff-Falte auflegen (1 Teil), Rückteil daneben (2 Teile) und Nahtzugabe (ca. 1 cm) rund um den Schnitt anzeichnen.

Den Stoff mit der Stoffschere entlang der Linien ausschneiden, den Stoff dabei mit der anderen Hand niederdrücken. So ergeben sich insgesamt 3 Teile (1 Vorderteil, 2 Rückteile).

Den Stoff mit der Stoffschere entlang der Linien ausschneiden, den Stoff dabei mit der anderen Hand niederdrücken. So ergeben sich insgesamt 3 Teile (1 Vorderteil, 2 Rückteile).

Nun zunächst die Rückteile zusammennähen, dann den Vorderteil auf die Rückteile auflegen und entlang der Ärmel über die Schultern zusammennähen. Im Anschluss alle Nähte bügeln.

Anschließend den Besatz zuschneiden (ca. 6-cm-Streifen entlang des Ausschnittes).

Den Besatz mit Nadeln am Ausschnitt fixieren und mit einer Zick-Zack-Naht (falls keine Coverlock vorhanden) rundherum annähen. Schritt 5 für die beiden Ärmel wiederholen – fertig!

Alinas Profitipp:

Um zu verhindern, dass sich die Nähte beim Bügeln auf den Stoff durchdrücken und sich unschöne Muster ergeben, einfach ein Papier dazwischen legen.

Twenty, twenty

Twenty, twenty

Trends 

Twenty, twenty

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. In Erinnerung bleiben ein wenig Schwermut, die Wiederentdeckung alter Werte und der Wunsch nach nachhaltiger Veränderung – wie immer spiegelt die Mode unseren Zeitgeist …

Photographer: Caro Strasnik
Styling: Katrin Jusko
Hair und Makeup: Martina Fasching
Model: SARAH Viktoria/ Look Models Int.
Location: Schloss Haggenberg, Weinviertel

 

Wickelshirt (2-teilig) um 149,-
www.md-md.at

Wickeljacke um € 165,-
www.cade-wien.com

Hose um € 160,-
www.alinadax.com

 

Wickelshirt (2-teilig) um 149,-
www.md-md.at

Wickeljacke um € 165,-
www.cade-wien.com

Hose um € 160,-
www.alinadax.com

 

Seidenbluse um € 200, –
www.sylvie-t.at

Rock um € 149,–
www.md-md.at

Gilet um € 135,–
www.lu.st

Bindegürtel um € 45,–
www.cade-wien.com

Seidenbluse um € 200, –
www.sylvie-t.at

Rock um € 149,–
www.md-md.at

Gilet um € 135,–
www.lu.st

Bindegürtel um € 45,–
www.cade-wien.com

Wickelkleid um € 279,–
www.consches.com

Jacke in Vegan-Lederum € 249,–
www.love-affair.com

Kette aus Baumwollgarn um € 79,–
www.stylis.at

Wickelkleid um € 279,–
www.consches.com

Jacke in Vegan-Lederum € 249,–
www.love-affair.com

Kette aus Baumwollgarn um € 79,–
www.stylis.at

Veganleder-Rock um € 159,–
www.elkefreytag.com

Shirt um € 48,–
www.mars-anfertigung.at

Cashmere-Mantel um € 699,–
www.caleocashmere.com

Stiefel um € 120,–
www.humanic.net

Veganleder-Rock um € 159,–
www.elkefreytag.com

Shirt um € 48,–
www.mars-anfertigung.at

Cashmere-Mantel um € 699,–
www.caleocashmere.com

Stiefel um € 120,–
www.humanic.net

Hose um € 209,–
www.ginadrewes.com

Bluse um € 189,–
www.ginadrewes.com

Mantel um € 240,–
www.cade-wien.com

Tuch um € 90,–
www.mikini.at

Stiefeletten um € 79,95
www.humanic.net

Hose um € 209,–
www.ginadrewes.com

Bluse um € 189,–
www.ginadrewes.com

Mantel um € 240,–
www.cade-wien.com

Tuch um € 90,–
www.mikini.at

Stiefeletten um € 79,95
www.humanic.net