do it yourself

 

Kugelvase

In diesem puristischen Design kommen getrocknete Gr├Ąser und Blumen ganz besonders sch├Ân zur Geltung.

So wird es gemacht:

Materialien:
24 Holzkugeln (Durchmesser 2,5 cm), durchsichtiger Kleber, Stab (Durchmesser 2 mm), Trockenblumen.

Zu Beginn 4 Holzkugeln auf den Stab stecken (Der Holzstab verhindert das Verschieben der ├ľffnungen und sorgt daf├╝r, dass alle L├Âcher gleichm├Ą├čig ├╝bereinander liegen).

Anschlie├čend die Kugeln zusammenkleben.

Je 3 T├╝rmchen nebeneinanderlegen und alle Kugeln mit Klebe-punkten verbinden. Dabei unbedingt darauf achten, dass die ├ľffnungen f├╝r die Blumen nicht verrutschen. Trocknen lassen und zum Schluss die beiden Gebilde ├╝bereinanderlegen und abermals mit Kleber verbinden.┬á

Den Vorgang wiederholen, sodass 6 Kugel-T├╝rmchen entstehen. Trocknen lassen.

Trockenblumen hineinstecken ÔÇô und fertig ist die kleine Kugelvase!