do it yourself

Gold-Ohrringe

Mit ein bisschen Geschick kann man sich diese besonders bezaubernden Ohrringe selbst machen. Tamara Toller von Dear Mara zeigt, wieÔÇÖs funktioniert!

Materialien

Glasperlen in unterschiedlichen Gr├Â├čen (1,3-2 mm), Swarovski-Kristalle in 3mm, Ring mit 3mm Durchmesser, Gliederkette, Ohrhaken in Gold, Faden, Nadel

Zuerst muss der Faden mit einem Knoten am Ring befestigt werden. Anschlie├čend werden die Glasperlen mit der Brick-Stitch-Methode an den Ring gekn├╝pft.

In einem zweiten Schritt werden abwechselnd Swarovski-Kristalle und goldene Glasperlen an die Perlen der ersten Reihe gen├Ąht.

F├╝r die dritte Reihe werden 1,3 mm gro├če Glasperlen (wir nehmen jene des japanischen Traditions-unternehmens Miyuki) verwendet.

Die vierte Reihe besteht aus 24-Karat-vergoldeten Perlen. Hier muss man darauf achten, dass in diese Reihe die Gliederkette eingebaut wird, denn diese wird das Verbindungsst├╝ck zum Ohrhaken.

Die vierte Reihe besteht aus 24-Karat-vergoldeten Perlen. Hier muss man darauf achten, dass in diese Reihe die Gliederkette eingebaut wird, denn diese wird das Verbindungsst├╝ck zum Ohrhaken.

Zum Schluss ist ein Swarovski-Kristall in der Mitte des Rings zu platzieren, dann den Haken mit der Gliederkette verbinden. Und schon hat man einen handgefertigten Ohrring!

Zum Schluss ist ein Swarovski-Kristall in der Mitte des Rings zu platzieren, dann den Haken mit der Gliederkette verbinden. Und schon hat man einen handgefertigten Ohrring!