Geschenkpapier einfach selbst gestalten

Von Magdalena Wöckinger / einzigartig selbstgemacht

Dazu brauchst Du:

– braunes einfarbiges Geschenkpapier (gerne auch Packpapier)
– weißes einfarbiges Geschenkpapier (oder einfach normales Papier)
– weiße Acrylfarbe, schwarze Acrylfarbe
– dicken Borstenpinsel (ich habe Stärke 14 verwendet)
– Bleistift mit Radiergummi oder Kugelschreiber mit Touchpen
– Blumen (z. B. Eukalyptus oder Schleierkraut)
– braune Jutekordel, schwarzen Filzstift, Heißklebepistole

Geschenkpapier mit Pinselstrichen gestalten

Trag auf den Borstenpinsel weiße Acryl-Farbe auf. Streich dann in regelmäßigen Abständen 3 cm lange Pinselstriche auf das braune Geschenkpapier. So schnell und einfach ist die erste Idee schon umgesetzt!

Geschenkpapier mit Pünktchen gestalten

Trag auf den Radiergummi oder Touchpen großzügig schwarze Acrylfarbe auf. Tupf damit kleine Pünktchen auf das weiße Geschenkpapier. Die zweite einfache Geschenkverpackung ist fertig.

Geschenkpapier mit Blumen gestalten

Zeichne auf das braune Geschenkpapier mit dem schwarzen Filzstift ein Vorratsglas auf. Anschließend klebst du die Blumen mit Heißklebepistole in der Mitte deines Glases fest. Darüber befestigst du, ebenfalls mit Heißkleber, eine Jutekordel. Nun noch eine Schleife aus Jutekordel daraufkleben – fertig.

Geschenkpapier mit Farbklecksen gestalten

Verdünne schwarze Acrylfarbe im Verhältnis 1:1 mit Wasser. Trag die flüssige Farbe anschließend auf einen Haarpinsel auf. Klopf den Pinsel ca. 20 cm über dem weißen Geschenkpapier auf deinem Finger ab. So entstehen wunderschöne, feine Farbspritzer.

Und schon ist die letzte der vier Bastelideen umgesetzt!

Product added successful