Papiert√ľrkranz

Papiert√ľrkranz

do it yourself

PAPIERT√úRKRANZ

Der trendige T√ľrkranz im Upcyclinglook ist ein wundersch√∂nes Accessoire f√ľr jeden Eingangsbereich.

Der h√ľbsche Kranz ist nicht nur dekorativ, sondern verleiht dem ausgedienten Papiersackerl einen neuen Lebenszyklus

do it yourself

PAPIERT√úRKRANZ

Der trendige T√ľrkranz im Upcyclinglook ist ein wundersch√∂nes Accessoire f√ľr jeden Eingangsbereich.

Der h√ľbsche Kranz ist nicht nur dekorativ, sondern verleiht dem ausgedienten Papiersackerl einen neuen Lebenszyklus

MATERIALIEN

Styroporkranz, Papiersackerl, Kleber, Stecknadeln, Schere, wahlweise Dekorationsb√§nder, Bockerl, getrocknete √Ąhren, kleine √Ąste, Blumen

1. Das Papiersackerl in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und diese anschließend drehen.

.

2. Danach den ersten Streifen um den Styroporkranz wickeln

Nach jedem Streifen die Enden mit Kleber fixieren. Damit sich die Streifen nicht lösen, bevor der Kleber getrocknet ist, kann man die Enden zusätzlich mit Stecknadeln fixieren.

Ist der komplette Kranz umwickelt und der Kleber getrocknet, Stecknadeln entfernen und den Kranz mit √Ąsten, √Ąhren, Bockerln und B√§ndern schm√ľcken.

Aus √Ąsten, √Ąhren, Bockerln und Trockenblumen ein Str√§u√üchen legen, mit einer ¬≠Masche umbinden und am Kranz fixieren.

Fertig ist der Kranz!

Goldige Häschen

Goldige Häschen

do it yourself

GOLDIGE H√ĄSCHEN

Die eleganten Osterhäschen eignen sich hervorragend, um sie den Gästen als Geschenk mit nach Hause zu geben.

FOTO UND IDEE: PAGRO DISKONT / IDEENWERK

do it yourself

GOLDIGE H√ĄSCHEN

Die eleganten Osterhäschen eignen sich hervorragend, um sie den Gästen als Geschenk mit nach Hause zu geben.

FOTO UND IDEE: PAGRO DISKONT / IDEENWERK

MATERIALIEN

Holzscheiben, Holzkugeln in verschiedenen Größen, Acryl-Metallicfarben, Basteldraht, Marker, schwarz, Papier, Heißkleber, Zangen, Schere, Pinsel, Karton

Im ersten Schritt werden mit Hilfe einer Zange die Hasenohren aus den Drahtst√ľcken gebogen. Danach die beiden Ohren mit Klebeband zusammenkleben.

Anschlie√üend zwei unterschiedlich gro√üe Holzkugeln und eine Holzscheibe √ľbereinander festkleben, sodass das Loch der oberen, etwas kleineren Kugel nach oben zeigt

Nun werden die Hasen mit Acryl-Metallicfarben bemalt. Die Hasen gut trocknen lassen und dann die Hasenohren mit etwas Heißkleber in das Loch der oberen Kugel festkleben.

Zum Schluss die Namen der Gäste auf weißes oder buntes Papier schreiben und dieses in die Hasenohren klemmen. Anschließend die Hasen schön auf dem Tisch dekorieren

Fertig sind die Häschen!

Weitere Anleitungen unter: www.ideenwerk.pagro.at

Spring Greetings

Spring Greetings

do it yourself

SPRING GREETINGS

Papierblumen lassen sich auch ohne große Faltkenntnisse schnell und einfach basteln. 
Im Gegensatz zu ihren echten Verwandten halten sie quasi ewig

do it yourself

SPRING GREETINGS

Papierblumen lassen sich auch ohne große Faltkenntnisse schnell und einfach basteln. 
Im Gegensatz zu ihren echten Verwandten halten sie quasi ewig

Idee und Fotos: Christine Eller/ White & Vintage

Mit Papierblumen wird man auch nach l√§ngerer Abwesenheit von frisch aussehenden Blumen begr√ľ√üt, beispielsweise wenn man nach dem Urlaub nach Hause kommt. Sogar auf den Duft muss man bei Papierblumen nicht verzichten. Denn mit einem Duftspray bringt man die Blumen zum Duften.

MATERIALIEN
Tonpapier (natur/rosa), Schere, Lineal, Heißkleber, Zweig

Aus farbigem Tonpapier sieben gleich große Quadrate (ca. 8 cm) schneiden. Nun das Papier zu einem Dreieck falten.

Als n√§chsten Schritt die unteren beiden Ecken nach oben falten. Mit dem Finger die Kanten glatt streichen und das Dreieck wieder √∂ffnen. Diesen Arbeitsschritt auf beiden Seiten des Dreiecks durchf√ľhren.

Dann nochmals den unteren Teil des Dreiecks genau auf diese vorher entstandene Faltlinie falten. Jetzt die √ľberstehenden Ecken nach innen falten.

Nun wird das Ganze zu einem Stanitzel gerollt und mit Hei√ükleber zusammengeklebt. Zum Schluss die einzelnen ‚ÄěBl√ľtenbl√§tter‚Äú (sieben St√ľck) mit Klebstoff zusammenkleben.
Fertig ist das sch√∂ne St√ľck!

Weitere Anleitungen unter: www.whiteandvintage.com

Untersetzer

Untersetzer

do it yourself

Untersetzer

Unsch√∂ne Glasr√§nder und Abdr√ľcke auf dem

Tisch ade. Mit den dekorativen Untersetzern

aus Wäscheklammern ist das ein Klacks!

So wird es gemacht

 

Materialien: Holz-Wäscheklammern, Kleber

 

F√ľr einen Untersetzer ben√∂tigt man etwa 20 W√§scheklammern, von denen man im ersten Schritt den Draht entfernt.

Anschließend klebt man je 2 Wäscheklammerhälften an der flachen Seite zusammen. Dabei darauf achten, dass das Loch, das sich dadurch in der Mitte ergibt, gleichmäßig abschließt.

Zum Schluss die 20 Wäscheklammern am schmaleren Ende zusammenkleben (dabei bildet sich in der Mitte ein Kreis).

Wer Lust hat und Abwechslung liebt, verbindet die Klammern am st√§rkeren Ende miteinander. Auf diese Art ergibt sich ein dekorativer Stern ‚Äď perfekt f√ľr den Weihnachtstisch!

Wollk√ľrbis

Wollk√ľrbis

do it yourself

Wollk√ľrbis

Nicht nur zu Halloween die perfekte Dekoration ‚Äď einfach zauberhaft!

So wird es gemacht

 

Materialien: Wolle, Stopfnadel, Styroporkugeln, Schere, S√§ge, Vorstecher, d√ľnner Ast

 

Mit der S√§ge ein kleines St√ľck von der Kugel abschneiden, ebenso auf der gegen√ľberliegenden Seite.

Dann mit dem Vorstecher in der Mitte ein großes Loch bohren.

Die Wolle mit Hilfe der Stopfnadel um den ‚ÄěRing‚Äú wickeln.

Wenn kein Styropor mehr zu sehen ist, die Wolle abschneiden und ein St√ľck Ast in die √Ėffnung stecken.

Brotkörbchen

Brotkörbchen

do it yourself

Brot-Körbchen

Dieses K√∂rbchen l√§sst sich schnell aus zwei Geschirrt√ľchern n√§hen und ist dabei nicht nur √§u√üerst h√ľbsch, sondern auch praktisch.

Idee: La Schachtula

So wird es gemacht

 

Materialien: 2 Geschirrt√ľcher ca. 50 √ó 70 cm, z. B. La Schachtula BIO-Halbleinen-Geschirrt√ľcher, N√§hmaschine, Schere, Schneiderkreide, Lineal, N√§hgarn, Stecknadeln, B√ľgeleisen, eventuell Vlies zur Verst√§rkung.

Zu Beginn beide Geschirrt√ľcher quer in der H√§lfte rechts auf rechts falten. Anschlie√üend beide Seiten bei 9 cm markieren und absteppen, sodass aus jedem Geschirrtuch eine ¬≠‚ÄěTasche‚Äú entsteht. Den √úberstand auf 2 cm k√ľrzen und einfach mit Zickzackstich vers√§ubern.

Die Taschen aufklappen und Naht auf Naht legen ‚Äď so entstehen 2 Spitzen am Boden jeder Tasche. Diese bei 7 cm abn√§hen.

Eines der entstandenen Körbchen auf rechts ­drehen, das andere hineinstecken und den oberen Saum genau aufeinander stecken. Knapp an der Kante abnähen. 

Voil√† ‚Äď schon ist das Brotk√∂rbchen fertig.